BESTENS VORBEREITET

für optimale Haftung

Optimaler Korrosionsschutz und ausgezeichnete Haftung der Überzüge auf dem Untergrund setzen eine exakt abgestimmte und sorgfältige Teilevorbehandlung voraus.

Produkt-Trailer Gestellware abspielen
Produkt-Trailer Trommelware abspielen

Für die unterschiedlichen Produkte bieten sich verschiedene Möglichkeiten an:

microcor ® Werkstückvorbehandlung

Jede dieser Möglichkeiten der Vorbehandlung kann für Ihre Teile das Optimum darstellen. Wir beraten Sie gerne.

 

Entfetten und chromfrei Passivieren

Entfetten und chromfrei Passivieren stellt die absolute Grundbedingung zum Erhalt einer funktionierenden Oberfläche dar.

Die anschließende, selbstverständlich chromfreie Passivierung bietet einen temporären Korrosionsschutz, um die Dauer der Lagerzeit bis zur Weiterverarbeitung schadlos zu überstehen.

Kugelstrahlen

Kugelstrahlen ist eine Möglichkeit, nach der Entfettung grob anhaftende Verschmutzungen, Härterückstände und Zunder von Teilen zu entfernen.

Diese Vorbehandlung bietet sich an, wenn Teilestabilität und Festigkeit die mechanische Beanspruchung zulassen und ein Beizen aufgrund der Gefahr der Wasserstoffversprödung der Teile ausgeschlossen werden muss.

Feinkristallines Zinkphosphatieren

Feinkristallines Zinkphosphatieren ist der universellste Weg, unterschiedlichste Teile in den verschiedensten Anlieferungszuständen gleichmäßig vorzubehandeln und damit eine gleichbleibende Qualität herzustellen.

Nach dem Entfetten werden die Teile im Trommel- oder Ruhebad phosphatiert, anschließend getrocknet.

Die Phosphatschicht bietet zum einen temporären Korrosionsschutz, ist aber gleichzeitig ein hervorragender Haftvermittler für die nachfolgenden Beschichtungen.

Besonders in Kantenbereichen bei z.B. scharfkantigen Stanzflächen wird die Abdeckung und der Aufbau von Beschichtungsmaterial deutlich positiv beeinflusst.